fmc Webinar-Reihe: Projektclub wird einmal zum Journalclub

Die Förderung des Transfers in die Praxis ist dem fmc ein wichtiges Anliegen. In einer Webinar-Reihe zusammen mit HSG-Professor Matthias Mitterlechner werden wir Ihnen ausgewählte Fachartikel und deren zentrale Erkenntnisse vorstellen und diese mit Praxis-Expert:innen und den Teilnehmenden fachlich und praxisbezogen reflektieren und diskutieren.

Prof. Dr. Matthias Mitterlechner

Matthias Mitterlechner ist als Programmleiter an der HBM Unternehmerschule (ES-HSG) mitverantwortlich für die CAS-Programme zum Thema systemisches Management im Gesundheitswesen und Co-Leiter des HBM Healthcare Management Labs. Er ist zudem als Professor für Service Performance Management am Institut für Accounting, Controlling und Auditing (ACA-HSG) tätig.

Im FMC-HSG Management Journal Club nähern wir uns der Umsetzung integrierter Versorgungsinitiativen aus verschiedenen Management-Perspektiven. Dazu zählen neben einem Verständnis der «Brennpunkte» der Umsetzung die Gestaltung von Versorgungsinitiativen als Strategiearbeit, als kommunikative Inszenierung, als evolutionäre Prozessoptimierung und als Führungsarbeit. Diese fünf Perspektiven ergänzen sich und bauen aufeinander auf.

Der FMC-HSG Management Journal Club richtet sich an alle Akteure, die heute oder in Zukunft integrierte Versorgungsinitiativen planen, vorantreiben, entwickeln oder reflektieren möchten. Der Journal Club ist offen für alle Berufsgruppen und Hierarchiestufen im Schweizer Gesundheits- und Sozialwesen. 

Die Webinare finden auf Deutsch statt. Eine Verdolmetschung ist nicht vorgesehen.

Termine und Themen sowie eine Zusammenfassung der zentralen Erkenntnisse der Webinare finden Sie weiter unten.

25. Januar 2024, 12h00 bis 13h00

Voraussetzungen für das Gelingen integrierter Versorgungsinitiativen

Welche Voraussetzungen für gelingende Entwicklungsarbeiten sind aus Sicht der Teilnehmenden besonders relevant? Wo gibt es Überschneidungen und Lücken im Vergleich zum Papier?

Reflexionspartner: Maximilian Kuhn, Ressortleiter Integrierte Versorgung, CSS

Moderation Oliver Strehle, Geschäftsführer Schweizer Forum für Integrierte Versorgung (fmc).

Text: Van Ede et al., How to successfully implement population health management: A scoping review, BMC Health Services Research (2023) 23:910.

7. März 2024, 12h00 bis 13h00

Die Gestaltung der integrierten Versorgung als Strategiearbeit

Nach welcher(n) Spielarten werden integrierte Versorgungsinitiativen im Arbeitsalltag der Teilnehmenden entwickelt? Welche Erfahrungen werden damit gemacht? Wo liegen die Vor- und Nachteile?

Praxisexperte ist Dr. med. Joachim Koppenberg, Direktor des Gesundheitszentrums Unterengadin.

Text: Wimmer, R., Nagel, R., Der strategische Managementprozess, Organisationsentwicklung 1_00, S. 4-19.

4.  April 2024, 12h00 bis 13h00

Die Gestaltung der integrierten Versorgung als kommunikative Inszenierung

Welche Elemente der Organisation sind aus Sicht der Teilnehmenden hilfreich? Was gilt es für die Prozessarchitektur zu beachten?

Praxisexperte ist Marc Schulthess, Leiter Unternehmensentwicklung und Mitglied der               Geschäftsleitung der Lindenhofgruppe Bern 

Text: Bühlmann, B., Wimmer, R., Systemische Strategieentwicklung in organisations- übergreifenden Netzwerken, Organisationsentwicklung 3_07, S. 68-77.

16.  Mai 2024, 12h00 bis 13h00

Die Gestaltung der integrierten Versorgung als evolutionäre Prozessoptimierung

Welche förderlichen Rahmenbedingungen sind aus Sicht der Teilnehmenden für eine gelingende evolutionäre Prozessoptimierung zu schaffen?

Praxisexpertin ist Ursula Rüegsegger, CEO Sanacare 

Text: Rüegg-Stürm et al., Nachhaltige Prozessoptimierung, SAEZ, 2008 – 2009.

6.  Juni 2024, 12h00 bis 13h00

Die Gestaltung der integrierten Versorgung als Führungsarbeit

Welche Anforderungen ergeben sich aus den Aufgabenfeldern und der Selbstbezüglichkeit von Führung auf die Rekrutierung, Förderung und Entwicklung von Führungskräften?

Praxisexpertin ist Regine Strittmatter, Direktorin der Stiftung Diakoniewerk Neumünster 

Text: Wimmer, R., Erfolgreiche Führung fusst auf Reflexion, in: Hauser (Hrsg.), Action Learning: Workbook mit Praxistipps, Anleitungen und Hintergrundwissen für Trainer, Berater und Facilitators, S. 50-56.

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.